Autofahrer sollen sich gegenseitig warnen

Die Einsatzmöglichkeiten von Mobiltelefonen werden heutzutage immer vielseitiger. Wer einen GPS-Empfänger mit seinem Handy koppelt, kann sich nun sogar vor Radarfallen warnen lassen. Ob diese kostenlose Softwarelösung zweier Informatiker der Universität Genf hierzulande allerdings legal eingesetzt werden darf, ist fraglich.

zeige mir mehr!