FacebookTwitterGoogle+YouTubeSpotifyFeed
Permalink

0

Apple veröffentlicht iOS 5.1.1

Apple hat iOS 5.1.1 veröffentlicht und diese Verbesserungen bringt dies mit sich:

  • behebt Fehler, die beim neuen iPad Probleme beim Wechsel zwischen dem 2G- und 3G-Netzwerk verursachen könnten
  • behebt Fehler, die in manchen Situationen die AirPlay-Videowiedergabe beeinträchtigt haben
  • verbesserte Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Lesezeichen und Leselisten in Safari
  • verbessert die Zuverlässigkeit beim Verwenden der HDR-Option, wenn Fotos über den Sperrbildschirm-Kurzbefehl aufgenommen werden
  • behebt ein Problem, bei dem der Hinweis «Kaufen nicht möglich» evtl. nach einem bereits erfolgten Kauf angezeigt wurde

Das Update steht direkt OTA zur Verfügung und kann am Device durchgeführt werden oder auf die altmodische Art via iTunes.

Permalink

2

Die Weiterentwicklung von Siri

An Siri wird stetig weiterentwickelt, soviel ist klar. Somit ist mit zahlreiche Neuerungen für die Sprachassistentin zu rechnen. Auf dem Plan stehen vorrangig die Standort- und Kartennutzung (Navigation), sowie die Anbindung an Wolfram-Alpha. Dies ist in den USA ja schon … Weiterlesen

Permalink

1

App-Tipp: Twitter und iOS 5 + InstaTweet

Seit iOS 5 ist Twitter ja bekanntlich direkt ins System integriert und macht es so noch einfacher und komfortabler Standorte, Fotos oder Websites aus Safari zu twittern. Nicht nur die Nutzer von iOS 5 profitieren dadurch, sondern auch Twitter selbst! … Weiterlesen

Permalink

8

Mein Highlight am iPhone 4S – Siri

Für mich ist die “Assistentin” Siri am iPhone 4S eines der größten Highlights. Die Software kann weit mehr, als gesprochene Sätze zu entschlüsseln und Antworten in einer weiblichen Computerstimme vorzulesen. Siri kombiniert Spracherkennung mit künstlicher Intelligenz, um automatisch Informationen zu … Weiterlesen

Permalink

4

Facebook-Integration und iPad App zum Special-Event?

Derzeit gibt es Gerüchte, das am nächsten Dienstag zum Special Event in Cupertino unter anderem auch eine native iPad App für Facebook vorgestellt werden könnte. Diese ist laut dem Entwickler, welcher kürzlich zu Google gewechselt ist, schon seit Monaten fertig und steckt auch längst in der Facebook iPhone App. Letztere soll zusätzlich stark überarbeitet werden. Denkbar wäre auch eine System-Integration in iOS 5, wie wir es schon mit Twitter kennen.

Dies sind wie gesagt nur Gerüchte. Was wirklich dran ist, sehen wir am 4. Oktober um 19:00 Uhr :)

Return to Top ▲Return to Top ▲