Neues von Google: Reader und Buzz

Der Google Reader hat vor einigen Tagen ein neues Feature bekommen. Dieses erlaubt einem, beliebige Webseiten als Feed zu abonnieren – auch wenn diese keinen eigenen RSS-Feed besitzen. Man muss einfach die betreffende URL der Webseite, die man beobachten möchte, bei „Abonnement hinzufügen“ eingeben und schon erscheint ein Dialogfeld mit der Nachfrage, ob hierfür ein […]