FacebookTwitterGoogle+YouTubeSpotifyFeed

Allgemeine Geschäftsbedingungen

.mactomster – mac, mobiles & more… | Thomas Martin | Klappe 5 | 37339 Berlingerode | Umsatzsteuer-ID: DE253271336

I. Geltungsbereich
II. Vertragsschluss und Verbraucherinformationen
III. Lieferung bzw. Download und Widerrufsrecht
IV. Gefahrübergang
V. Preise, Versandkosten
VI. Zahlungsbedingungen
VII. Eigentumsvorbehalt
VIII. Gewährleistung
IX. Sonstige Haftung von .mactomster
X. Salvatorische Klausel
XI. Sonstiges

I. Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden lediglich als „AGB“ bezeichnet) gelten für alle Bestellungen, die der Käufer auf dem Internetportal www.mactomster.de bzw. shop.mactomster.de (im Folgenden Online Store) von .mactomster bestellt. Für Bestellungen, die nicht über den Online Store erfolgen, gelten diese AGB nicht.
  2. Von diesen AGB abweichende oder entgegenstehende Bedingungen des Käufers erkennt .mactomster nicht an.

II. Vertragsschluss und Verbraucherinformationen

  1. Der Käufer gibt durch die Absendung der Bestellung ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages über die angegebenen Waren ab. Das System nimmt die Bestellung auf. Der Käufer erhält eine automatisch durch das System erstellte Bestätigung der Bestellung an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.
  2. Eingabefehler kann der Käufer vor der endgültigen Abgabe eines Angebotes durch Überprüfung des Angebotes auf einer gesonderten Bestätigungsseite erkennen und korrigieren.
  3. Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Deutsch und Englisch.
  4. Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir nicht.
  5. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote sind den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes sowie den nachfolgenden Ziffern zu entnehmen.

III. Lieferung bzw. Download und Widerrufsrecht

  1. Wir sind zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, sofern dem Käufer dies zumutbar ist.
  2. Befindet sich der Käufer im Annahmeverzug oder wird der Versand auf Wunsch des Käufers verzögert, so werden ihm beginnend mit der Anzeige der Versandbereitschaft die durch die Lagerung bei .mactomster oder bei einem Dritten entstehenden Kosten berechnet.
  3. Ist .mactomster aus dem geschlossenen Vertrag zur Vorleistung verpflichtet, so kann .mactomster die ihr obliegende Leistung verweigern, wenn nach Abschluss des Vertrages erkennbar wird, dass der Anspruch von .mactomster auf die Gegenleistung durch mangelnde Leistungsfähigkeit des Käufers gefährdet wird. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die .mactomster zustehende Gegenleistung auf Grund schlechter Vermögensverhältnisse des Käufers gefährdet ist oder sonstige Leistungshindernisse drohen.
  4. .mactomster kann die Leistungspflicht verweigern, wenn diese einen Aufwand erfordern, der unter Beachtung des Inhalts des Vertrages und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverständnis zu dem Leistungsinteresse des Käufers steht. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die unterbliebene oder pflichtwidrige Leistung oder Herstellung den Käufer nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt.
  5. Nach § 312d Abs.4 Nr.1 BGB ist der Widerruf bei Gütern ausgeschlossen, die zur Rücksendung nicht geeignet sind. Software, die sofort nach Vertragsschluss heruntergeladen werden kann, fällt unter diese Rubrik. Ebenfalls handelt es sich um den Ausschluss des Widerrufsrechtes nach § 312d Absatz 3 BGB, da der Käufer die Ausführung der Dienstleitung durch den Download selber veranlasst hat.

IV. Gefahrübergang

Diese Regelung gilt nur, wenn der Käufer Unternehmer ist:

  • Soweit der Käufer Unternehmer ist, geht die Gefahr des Untergangs oder der Verschlechterung mit dem Empfang der Ware bzw. des Downloads der Software auf den Käufer über und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Verzögert sich die Absendung aus Gründen, die in der Person des Käufers liegen, so geht die Gefahr bereits mit der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

V. Preise, Versandkosten

  1. Die von .mactomster angegebenen Preise sind inklusive Mehrwertsteuer. Bei Rechungsstellung wird die Mehrwertsteuer in ihrer jeweiligen gesetzlichen Höhe gesondert ausgewiesen.
  2. Eventuelle Versandkosten (ausgenommen elektronische Downloads) hat, außer im Falle der nachfolgenden Ziffer 3. oder bei besonders im Online Store ausgewiesenen Aktionen, stets der Käufer zu tragen.
  3. Bei einem Widerruf aufgrund eines Widerrufsrechts des Käufers hat der Käufer die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Ausgenommen sind hier natürlich wieder elektronische Downloads, bei denen keine Versandkosten anfallen.

VI. Zahlungsbedingungen

  1. Die Zahlung kann nach Wahl des Käufers per PayPal, Direktüberweisung oder per Kreditkarte via Skrill (Moneybookers) erfolgen, soweit bei den einzelnen Angeboten nichts Abweichendes angegeben ist.
  2. Die Zahlung erfolgt automatisch im Zuge des Bestellprozesses. Elektronische Downloads (Software) stehen nach der Zahlung automatisch zur Verfügung und können über das Kundenkonto jederzeit eingesehen werden.
  3. Die Abtretung von Forderungen gegen .mactomster durch den Käufer ist ausgeschlossen.

VII. Eigentumsvorbehalt

  1. .mactomster behält sich an den von .mactomster gelieferten Waren und Downloads das Eigentum vor, bis keine aus dem Lieferauftrag entstandene Forderung mehr vorhanden ist.
  2. Der Käufer darf die gelieferte Ware weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahmungen oder sonstigen Verfügungen durch Dritte hat der Käufer .mactomster unverzüglich zu benachrichtigen.

VIII. Gewährleistung

  • Soweit der Käufer Verbraucher ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.

IX. Sonstige Haftung von .mactomster

  • Alle Produkte wurden eingehend und intensiv getestet und auf einwandfreie Funktion überprüft. .mactomster übernimmt keine Haftung für die eventuelle Systemstörungen (Mac OSX) während und nach dem Einsatz der hier angebotenen Waren (Software). Sollte es zu Problemen bei Installation oder beim Betrieb kommen, nutzen Sie bitte die Rubriken “Hilfe & FAQ” auf der Website (siehe auch Support-Dokument im Download-Paket). Ebenfalls übernimmt .mactomster keinerlei Haftung für Datenverlust (Kontakte, Kalender etc.) bei falscher Anwendung.

X. Salvatorische Klausel

  1. Sind oder werden eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam, enthalten diese AGB eine Lücke, so berührt dies die Wirksamkeit dieser AGB im Übrigen nicht.
  2. Der Vertrag, einschließlich dieser AGB, unterliegt dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

XI. Sonstiges

  • Updates: Updates werden nicht automatisch zugestellt. Wir informieren lediglich auf Wunsch per E-Mail Newsletter oder auf unserem Blog über Updates oder neue Software. Kostenfreie Updates können ausschließlich innerhalb von 4 Wochen nach Kauf des Plugins in Anspruch genommen werden. Um ein kostenfreies Update in Anspruch nehmen zu können, benötigt der Käufer die Originalbestellung mit der beim Kauf gültigen E-Mail-Adresse und der Auftragsnummer (Order ID). Sollte ein Plugin nach einem Update des Betriebsystems OS X seitens Apple nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren, so wird es keinen Ersatz geben (es sei denn, der Kauf liegt innerhalb der o.g. 4 Wochen). Ein Rückzahlung des Kaufpreises ist in jedem Fall ausgeschlossen.
Return to Top ▲Return to Top ▲