Hinweise auf iOS 7 mit Flat-Design

jonyAuf der WWDC 2013 dreht sich vermutlich alles um das neue iOS 7. Wir wissen auch, dass nach der Kündigung von Scott Forstall die Verantwortung in Sachen Design und unseren lieben Jony Ive – Apples Chef-Designer – überging, was uns sehr entzückt.

9to5Mac will nun aus mehreren Quellen erfahren haben, das Jony bzw. Apple auf ein „… very, very flat design“ setzen will. Es soll sehr frisch daherkommen, ohne an Wiedererkennungswert zu verlieren. Zum Beispiel soll Ive sämtlich Menü-Leisten und die Icons der Apple-eigenen Apps umgestaltet haben. Das Ganze läuft unter dem internen Codenamen „Innsbruck“.

Na da sind wir echt gespannt aber auch gleichzeitig gelassen, denn Jony kann man in Sachen Design wirklich vertauen. Es wird super aussehen!

Katergorie: News Tags: , , , .

Robster

Apple Fan, Padawan vom Tom, Tech-Nerd, Blog-Autor bei .mactomster, Social Networker, Fotograf

Kommentar verfassen