Tutorial: Direkter Zugriff auf den Photo Stream im Finder

Der iCloud Photo Stream ist echt eine feine Sache, denn man hat die geschossenen Fotos automatisch auf seinen iOS-Geräten, Apple TV und über iPhoto am Mac. Und letzteres ist das „Problem“ – über iPhoto. Manchmal will man einfach nur mal schnell an einen Screenshot heran oder man nutzt generell kein iPhoto.

Man kann auch ganz einfach direkt über den Finder auf den Photo Stream zugreifen. Wie das geht, hab ich bei cultofmac.com erfahren und möchte die Schritte hier erklären.

Zuerst muss natürlich Photo Stream auf iOS und am Mac aktiviert sein. Im Finder klickst Du dann im Menü Gehe zu auf Gehe zu Ordner… (oder drücke einfach Shift + Command + G).

Im daraufhin erscheinenden Fenster gibst Du folgenden Pfad ein:
[grey2_box]~/Library/Application Support/iLifeAssetManagement/assets/sub/[/grey2_box]
In diesem Ordner gibt es eine Menge Unterordner mit wirren Bezeichnungen. Um dem Herr zu werden, nutzen wir die Suchfunktion im Finder.

Sucht man nach .png, so bekommt man die Screenshots und bei .jpg die Fotos als Ergebnis angezeigt. Achte darauf, dass Du bei der Suche nur im Ordner „sub“ suchst. Diese zwei Suchanfragen speicherst Du dann einfach ab und kannst sie auch gleich in der Finder Seitenleiste platzieren. Ich habe sie Photo Stream und Screenshots genannt. Fertig!

Katergorie: OS X Tipps Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

3 Comments

  1. Pingback: @MacSnider

  2. Pingback: @MacSnider

Kommentar verfassen