4 Comments

      • Aber war’s nicht so, dass Prototypen schon seit mehreren Jahren funktionierten? Siehe das Gerücht neulich bzgl. des Aufkaufs von Loewe, welches ja unter Anderem davon genährt wurde, dass Loewe diese transparenten Displays hätte, wenn sie ein Produkt draus machen würden.

  1. Als realitätsfern würde ich vor allem das produkt- sowie ui-design bezeichnen.

    Der Apfel vorne auf dem Fuß wirkt zu groß und schwach platziert. die form fuß und ramen passen null zu dem was apple die letzten jahre gemacht hat. abgesehen davon sieht es so aus als würde das ding sofort kippen.

    das ui vor allem vom „launchpad“ is totaler quatsch, da auch hier die icons total unpositioniert und viel zu groß im raum hängen. und super nice, dass da ein browser drauf ist, aber ich glaube nicht, dass apple seine nutzer das ding mit ner tasten fernbedienung bedienen lässt. Vielleicht ne fernbedienung mit trackpad?! gute idee, davon sollte man ein konzept video machen.

    alles in allem das schlechteste konzept video, dass ich seit langem gesehen habe… sorry :/

Kommentar verfassen