iOS 6: AppleID und Rufnummer verschmelzen

Unter iOS 6 ist es bei iMessage endlich möglich, auf allen Geräte nicht nur über der E-Mail Adresse der AppleID, sondern auch über die Rufnummer erreichbar zu sein. Also auch auf dem iPad. Dazu wird man nach dem Deaktivieren und dem anschließenden wieder Aktivieren von iMessage auf den betroffenen Geräten gefragt, ob man AppleID und Rufnummer miteinander verknüpfen will. Achtung bitte: Seid nicht zu ungeduldig, denn die Nachfragen kann einige Minuten dauern. Bei mir kam sie nach ca. 10 Minuten.

Katergorie: iPad, iPhone, Mac Tags: , , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

5 Comments

      • Lieber Tom, wir haben ein IPad und IPhone. Zu Synchronisierungszwecken alle unter einer Apple ID. Wenn einer von uns nicht zu Hause ist, möchten wir über iMessage uns unterhalten. Jetzt haben wir aber die selbe IPhone-Nr. D.h. Nun kriegt man die iMessage doppelt gesendet. Was kann man dagegen machen!

  1. Pingback: .mactomster - iMessage mit Mobilfunknummer auch unter OS X

Kommentar verfassen