Facebook Integration in iOS 6

Ja irgendwie kommt mir diese Überschrift bekannt vor, denn schon bei der iOS 5.1 wurde behauptet, dass Facebook-Funktionen direkt ins System integriert werden.

Auf der diesjährigen D10 hat Tim Cook verlauten lassen, dass man mit Facebook weiter zusammenarbeiten möchte und die Partnerschaft enger werden soll. Daher kann man in Zukunft davon ausgehen, das es eine Integration ins iOS-Betriebssystem geben wird, wie es auch schon mit Twitter gemacht wurde. Ob dies jedoch schon in der kommenden iOS 6 der Fall sein wird, bleibt abzuwarten.

Wünschenswert wäre eine Integration meiner Meinung nach schon, denn wenn ich mir die fehlerbehaftete und langsame Facebook-App anschaue und dann auch für Messaging, Pages und Fotos separate Apps nutzen muss, dann kann man es nur begrüßen. In weniger als zwei Wochen werden wir hoffentlich mehr wissen.

Katergorie: News Tags: , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

4 Comments

  1. Macht auch vollkommen Sinn. Man MUSS es ja NICHT nutzen, genau wie Twitter. Aber wenigstens die Integration á la Twitter würde ich mir für iOS6 und Mountain Lion wünschen.

    Meine Wünsche für iOS6

    – Umschalter wie bei NCSettings im Notification Dashboard für BT, WLAN, GPS, Flugzeugmodus
    – Widgets für das Notification Dashboard von anderen Apps, z.B. Tweebot, Reeder, etc.
    – Integration/Verschmelzung von Twitter & FB Kontakten in das normale Adressbuch á la Android, Windows Phone 7
    – Unterschiedliche Signaturen für Mailaccounts, z.B. Privat & Geschäftlich
    – KWs in der Kalender App

  2. Pingback: .mactomster | Die Gerüchte zum nächsten iPhone und iOS 6

Kommentar verfassen