Weitere Infos zu iOS 6 und iCloud

Die letzten Tage testet Apple schon fleißig weitere Features in der iCloud, denn die jetzigen Funktion, welche über das Webinterface zur Verfügung stehen, dürfen nicht das Ende sein.

Unter beta.icloud.com tauchten die Anwendungen Notizen und Erinnerungen beim Login auf. Auch Benachrichtigungen werden derzeit getestet. Ich denke, dass wir zur WWDC 2012 im Juni auch die Beta zu iOS 6 erhalten werden und können dann diese neuen Features testen.

Apropos iOS 6: Anscheinend ist es schon so gut wie sicher, das Apple endlich Google Maps über Bord wirft und statt dessen das deutlich bessere Kartenmaterial von OpenStreetMaps und eigenes Kartenmaterial nutzt.

Sicher tut sich auch weiter etwas an den Push-Notifications, die deutlich aufgebohrt werden könnten.

Aber lassen wir diese ganzen Annahmen und schauen, was uns Apple hoffentlich auf der WWDC präsentiert.

Katergorie: iPad, iPhone, News Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

One Comment

  1. Endlich google Maps über Bord wirft?
    Wenn man mit der IOS6 Beta sieht was dann plötlich nicht mehr geht – speziell wenn man gerade mal in USA ist und die vielen Zusatzdienste plötzlich nicht mehr hat ..das Stellt man die Frage wie lange es dauert bis Apple diese Leistung implementiert.

Kommentar verfassen