2012 – There’s a lot to look forward to

AppleLogoLaut Tim Cook kommt 2012 noch vieles von Apple auf uns zu:

„And across the year you are going to see a lot more of this kind of innovation. We are just getting started!“

Zeit also, mal kurz darüber nachzudenken, was das alles sein könnte. Gut, den Anfang hat nun das iPad der 3. Generation gemacht. Was kommt dieses Jahr denn noch so? Mir fallen da spontan einige Dinge ein: 

Natürlich das nächste iPhone
Das ist so gut wie sicher, dass im Sommer das nächste iPhone vorgestellt wird. Noch dünner, größeres Display, LTE, noch kleinere SIM-Karte (kleiner als MicroSIM) um Platz zu sparen – wer weiß. Ich glaube, das nächste iPhone wird nur noch iPhone heißen, so wie es nun mit dem iPad gemacht wurde. Man will weg von der Nummerierung. Dann heißt es halt iPhone (6th Generation).

Neue mobile Macs – die Post-PC-Ära
Auch davon sprach Cook. Und das iPad ist der beste Beweis, dass wir auf dem Weg zur Post-PC-Ära sind. Die Konzentration liegt auf mobile Geräte wie MacBook Air, MacBook Pro und iPad. Wer will schon noch eine große unbewegliche Kiste unterm oder auf dem Schreibtisch stehen haben? Klar gibt es Anwendungsbereiche, bei denen ein leistungsstarker Rechner oder ein großer Screen unerlässlich ist, aber der Großteil im Privatbereich läuft doch nur noch von unterwegs oder bequem von der Couch ab.

Ein Fernseher von Apple
Wo wir gerade bei Couch sind: Die Gerüchte um das sagenumwobene iTV reißen nicht ab. Punkt! Mehr möchte ich dazu nicht mehr sagen. Ich warte jetzt einfach mal ab und freue mich innerlich darauf.

Weitere Produkte
Ansonsten könnte es u.U. noch neue iMacs geben, der Berglöwe steht auch schon so gut wie in den Startlöchern und alles weitere wäre halt ein „One More Thing“.

Katergorie: News Tags: , , , , , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen