Macbooks künftig auch in schwarz und mit 3G?

MacBook Pro in schwarz – Die Gerüchte um iPhone und iPad sind ja leider Alltag. Aber auch die MacBooks – speziell das Air und das Pro – können sich dem öffentlichen Interesse nicht entziehen. Klar, da kommt die neue Ivy-Bridget Architektur von Intel mit einem Hin-und-her was den Start der neuen Prozessor-Reihe betrifft, und dann ist ein Update der MacBook-Familie eh mal wieder an der Reihe.

Bei Macmania.at habe ich einen Artikel gefunden, der sehr interessant ist, was die Farbe der neuen MacBook Pros angeht. Die Rede ist dort von der Vorstellung, ob ein schwarzes Modell gut ankommen würde.

Diese „Nicht-Farbe“ gab es schon bei den damaligen Kunststoff-MacBooks aber so richtig hat sich das nicht durchgesetzt. Ehrlich gesagt, würde ich nicht zu einem schwarzen Gerät greifen, denn für mich ist das irgendwie nicht Apple-like – die farbliche Nähe zu den eintönigen Dosen mit Windows zu groß. Schaut euch das Bild oben an und entscheidet selbst, zu welcher Farbe ihr greifen würdet.

3G im MacBook – Ein weiteres Gerücht ist dann noch die Integration von 3G-Modulen in die nächsten MacBooks. Wir wissen ja mittlerweile, dass es bereits Prototypen davon gab, die jedoch nie in Serie gingen. In Bezug auf die Integration von Siri in zukünftigen Macs, wäre eine Implementierung, aufgrund der ständig benötigten Internetverbindung, unabdingbar. Und Intel soll es wohl geschafft haben ein 3G-Modul in einen herkömmlichen Prozessor zu integrieren. Das spart Platz und ist wohl günstiger für den Energieverbrauch.

Katergorie: Mac Tags: , , , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

3 Comments

  1. Bin ja erst seit den Alubooks dabei, vorher hätte ich wohl eher zum weißen tendiert. Ne schwarz muss nicht sein, reicht schon wenn der Drucker und der TV in schwarz sind.
    Aber 3G im Macbook, das wäre dann doch was feines.

    • Nein ist kein Scherz. Intel arbeitet ja schon seit Jahren an sowas. Nicht nur 3G, sondern auch Wifi und LTE sollen integriert werden. Diese Anstrengungen wurden von Intel bestätigt. Wie weit sie dabei sind, lassen sie offen aber die Zeichen stehen gut!

Kommentar verfassen