iPad 3: Info- und Gerüchte-Roundup

Langsam geht es auf die Zielgerade, wenn es um das nächste iPad geht. Die Gerüchte werden immer konkreter und vor einigen Tagen hat sich sogar Bloomberg zu Wort gemeldet und die bisher gemunkelten Informationen bestätigt. Angeblich wurden Bloomberg diese Infos von drei Personen erhalten, die der Materie sehr vertrauten sind. Aber fassen wir mal zusammen:
[yellow_box]

  • sehr schneller A6 Quad-Core Prozessor
  • Retina-Display (2056×1536) soll kommen
  • bessere Kameras
  • LTE-Funkstandard möglich
  • Formfaktor soll dem iPad 2 gleich oder ähnlich bleiben
  • Foxconn und Pegatron sollen die Produktion bereits begonnen haben
  • Verkaufsstart soll im März sein

[/yellow_box]

Im gestern veröffentlichen iBooks 2 sind zudem Grafiken aufgetaucht, die zu 100% auf ein iPad mit Retina-Display hindeuten. Die integrierten Bilddateien (wie zum Beispiel das Lesezeichen) müssen ja für die verschiedenen Displays-Auflösungen geeignet sein, um eine ideale Darstellung zu bieten. Dadurch ist also klar, dass das iPad 3 ein Retina-Display besitzen wird.

Mehreren Quellen berichten nun, dass Apple schon ein zweites Apple Event für Anfang Februar vorbereiten. Rätselhaft ist jetzt noch das genaue Datum des Events und der letztendlich Erscheinungstermin des Gerätes. Mit der Präsentation des neuen iPads dürfte auch das neue iOS 5.1 einzug auf den iOS-Devices halten. Hier stehen wir momentan bei der 3. Beta und so dürfte es nur noch wenige Wochen dauern, bis das iPad 3 kommt.

Katergorie: iPad, News Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen