Instagram – Fotos jetzt nativ in Facebook

Bisher war es immer so, dass man die geteilten Fotos von Instagram nur als verlinktes Bild in Facebook hatte. Nachteil: man konnte keine Leute darauf verlinken, Orte hinzufügen oder in ein Album ablegen. Es wurde stets einfach das einzelne Bild auf der Instagram-Seite beim Klick darauf geöffnet.

Seit heute ist das nun anders. Bilder die mit Instagram gemacht und auf Facebook geteilt werden, landen als natives Bild in voller Größe im Album „Instagram Photos“. Dazu natürlich auch die Bildbeschreibung (falls angegeben) und der Link direkt zu Instagram. Die Bilder werden somit im Facebook Photo-Viewer geöffnet, können mit Usern markiert und einem Ort zugeordnet werden. Die Fotos können natürlich somit auch von anderen weiter geteilt werden. Toll!

Und noch einen Vorteil hat das Ganze: Durch die Integration von Facebook in iPhoto auf dem Mac, kann man sich nun auf einfachste Art und Weise seine Instgram-Fotos auch auf dem Mac sichern oder früher gemachte Fotos in das Album hoch zu Facebook schieben.

Meine Instagram-Fotos findet ihr übrigens direkt hier auf .mactomster auf der Instagram-Seite oder als Zufallsauswahl in der Sidebar.

    

Katergorie: News, Web Tags: , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen