Tutorial: AirDrop auch für nichtunterstützte Macs

Mit einem einfachen Termial-Befehl kann man nun auch Macs die Airdrop-Funktion beibringen, welche das aufgrund des verbauten WLAN-Chipsatzes nicht unterstützen. Dieses Problem hatte ich z.B. bei meinem 2008er iMac.

Öffnet einfach das Terminal und gebt folgenden Befehl ein:
[code]defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 1[/code]

AirDrop funktioniert nun zwischen Rechnern, die im gleichen Netzwerk hängen sind. Die Änderung muss eventuell auf den Macs vorgenommen werden, die AirDrop auch standardmäßig unterstützen.

Die Änderung lässt sich folgendermaßen wieder rückgängig machen:
[code]defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 0[/code]

Ich übernehme natürlich keine Garantie auf das Ganze aber ich hab es ausprobiert und es funktioniert hervorragend.

Katergorie: Mac, OS X Tipps Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

6 Comments

  1. SUPER!
    Danke für den Tipp! Hatte mich schon damit abgefunden, dass mein MacBook Air 13″ (Mid2009) nie in den Genuss von AirDop kommen würde.

  2. Hallo ! Ich habe eine kleine Frage.

    Bei mir funktioniert das Ganze leider nicht. Ich habe ein Macbook Air 2010 und einen Mac mini 2009. Das Macbook Air hat standart-mässig Airdrop. Der Mini leider nicht. Da ich mich im Terminal leider nicht auskenne, nun meine Frage.

    Reicht es aus wenn ich nach der Eingabe im Terminal mit der Enter-Taste bestätige? Das habe ich auf beiden Rechnern ausgeführt. Auch sind die beiden Rechner per Wlan miteinander verbunden und auch sind beide Rechner im Netzwerk freigegeben.

    Vielen Dank für die Hilfe!

  3. Nach dem 2ten Neustart hat es nun funktioniert! Ich bin happy! 🙂 Vielen Dank für die schnelle Antwort und diesen Beitrag!

    Das Ganze macht echt Spass! 🙂

Kommentar verfassen