XBMC auf dem Apple TV dank Jailbreak

Letzte Woche habe ich es getan und mir endlich mal das Apple TV der 2. Generation bestellt. Ich bin beeindruckt und möchte es nicht mehr missen! Aber was das Apple TV so kann, sollte ja bereits bekannt sein! Besonders beeindruckt hat mich AirPlay! Geile Sache!

Bisher nutzte ich einen Mac mini als Mediacenter an meinem TV. XBMC (Xbox Media Center) war hier mein bester Freund! Und nun auch auf dem neuen ATV 2! Mit Seas0nPass von Firecore habe ich also erst einmal den Jailbreak durchgeführt. Dieser ist untethered und denkbar einfach durchzuführen. Sobald dies geschaft war, hab ich mich an die Installation von XBMC gemacht.

Und so müsst ihr dabei vorgehen:

  1. Über das Terminal am Apple TV als Root über folgenden Befehl einloggen:
    [code]ssh root@apple-tv.local[/code]
    Das Passwort ist „alpine„. Das ist das Standardpasswort. Sollte apple-tv.local nicht funktionieren, nehmt einfach die lokale IP-Adresse des ATV
  2. Mit folgenden Zeilen wird die eigentliche Installation durchgeführt:[code]echo „deb http://mirrors.xbmc.org/apt/atv2 ./“ > /etc/apt/sources.list.d/xbmc.list[/code]
    [code]apt-get update[/code]
    [code]apt-get install org.xbmc.xbmc-atv2[/code]

Das war es schon! ATV neu starten und an XBMC erfreuen. Für weitere Fragen nutzt einfach die Kommentar-Funktion.

Katergorie: iOS Tipps Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

5 Comments

  1. Nur blöd dass Mac OS X 10.7 kein SMB mehr unterstützt, sondern auf SMBX setzt. Ärgerlich für alle, die ihre Festplatten über den Mac im Netzwerk freigegeben haben.

    Ich kann dir das XBMC-Plugin X-Stream empfehlen. Damit ist es dir möglich Filme von bspw Movie2k.to direkt auf dem Apple TV abzuspielen.

    Beste Grüße, Pat

  2. Hi,
    eins interessiert mich nun aber, streamst du nun von einem MacRechner auf das AppleTV ? Hintergedanke: Da muss ja dann nun immer noch ein Rechner mitlaufen.

    Ich selbst nutze einen MacMini als MediaCenter und war auch schon ein paar mal am überlegen wegen AppleTV2, aber wenn trotzdem noch ein Rechner mitlaufen muss. Lohnt sich das doch eigentlich gar nicht?

    Grüsse!
    Dennis

    • Ich habe eine Platte an meiner FritzBox, auf der mein Content liegt. Mit XBMC auf dem Apple TV kann ich via UPnP auf diese Platte zugreifen. Es läuft also kein Rechner bei mir.

  3. Ok, so etwa in der Art dachte ich mir schon. Auch schon mal überlegt eine Nas ins Netzwerk zu integrieren,

    Hach es gibt immer was zu tun ,)

    Nutze im Moment halt frontrow, welches halt sehr schön schlicht ist…

Kommentar verfassen