iOS 5 Beta 4 erstmals als OTA-Update erschienen!


Letzte Nacht erschien die 4. Beta vom iOS 5, sowie iTunes 10.5 Beta 4. Das Besondere war diesmal jedoch, dass das Update zum ersten Mal als Delta-Update OTA (over the air) bereitgestellt wurde.

Ich saß diese Nacht also gerade in einer illustren Runde und bekam auf einmal die E-Mail Benachrichtigung zum Update. In nur wenigen Minuten war dann auch schon alles erledigt und ich dachte mir: Wie geil ist das denn? Kein Rechner mit iTunes mehr, kein Sync mehr mit Kabel, super! Man braucht sein iPhone also so gut wie nie mehr an den Mac/PC anschließen.

Das Delta-Update war 133 MB groß und ließ sich im Handumdrehen downloaden und installieren. iOS 5 Beta 4 steht aber natürlich auch noch als normales Update mit ca. 700 MB im Dev-Center als Download zur Verfügung.


Was gibt es noch für Neuerungen in der Beta 4? Ein paar, die ich hier mal unkommentiert aufzähle:

  • Delta-Update over the air
  • WiFi-Sync nun auch für Windows-Nutzer
  • Beta 4 ist merklich performanter gegenüber der vorherigen Beta-Versionen geworden
  • Standarderinnerungen für Geburtstage, Ereignisse und Ganztagstermine können eingestellt werden
  • verfeinerte Einstellungen für Ortungsdienste
  • iCloud-Einstellungen erstmals mit Dokumenten-Sync
  • Hörgeräteunterstützung
Falls ihr noch einige Neuerungen habt, die mir noch nicht bekannt sind, könnt ihr die gern hier in den Kommentaren hinterlassen. Vielen Dank.
Katergorie: iPad, iPhone Tags: , , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen