OS X – Der Löwe schnurrt schon! Hört ihr es?


Nun, es ist endlich soweit! Die Katze wird heute am 20. Juli 2011 um 17:30 Uhr unserer Zeit aus dem Sack gelassen. Dies hat Apple gestern bei der Bekanntgabe der Zahlen seines besten Quartals aller Zeiten verlauten lassen. Für 23,99 Euro könnt ihr euch dann OS X 10.7. Lion aus dem Mac App-Store herunterladen. Dies wird übrigens die letzte OS X Version, für die der User zahlen muss!

Also üben wir uns in großer Vorfreude und bereiten schonmal unser System für das Update vor (schaut in eure Softwareaktualisierung!). Ich werde nachher zu meinem Kumpel nach Ilmenau fliegen, um mit ihm gemeinsam die Ankunft des Löwen zu feiern 🙂

Katergorie: Mac Tags: , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

5 Comments

    • Ja laut dem CFO Oppenheimer sind alle zukünftigen Version von OS X kostenfrei.

      -> Oppenheimer kündigte zudem an, dass OS X Lion das letzte Betriebssystem sei, für das die User zahlen müssen. Wie bei Apples mobilem Betriebssystem iOS werden zukünftige Updates kostenlos zu laden sein. Man hat mit kostenlosen Updates die Erfahrung gemacht, dass User sie zeitnah laden, und so Software stets aktuell ist, was bei Kaufsoftware nicht der Fall ist…

  1. Ist leider doch nicht richtig. Habe mir den Audiostream jetzt mal angehört und bei Minute 12:45 wird’s interessant:

    „When we deliver Mac OS X Lion to customers, we are now including the right to receive future unspecified minor software upgrades and features, when and if the become available for both the Mac operating system and our suite of Mac OS iLife applications. We will continue to charge for standalone sales of our periodic major OS upgrades – such as Lion – as well as major upgrades of iLife.“

    Schade drum.

Kommentar verfassen