Neuerungen in der 3. iOS 5 Beta – es wird!


Seit letzter Nacht ist die iOS 5 Beta 3 draußen und bringt einige Performance-Verbesserungen und neue Features mit sich. Und hier die wichtigsten Neuerungen:

  • SMS Töne – nach 4 Jahren ist es nun endlich möglich, eigene SMS-Töne einzustellen oder auch zu kaufen (das Kaufen funktioniert jedoch noch nicht)
  • iMessage – funktioniert nun zuverlässiger als noch in den vorherigen Versionen, was wohl aber eher mit den Servern zu tun hat
  • Sprach-Roaming – nun ist es neben Daten-Roaming auch möglich Sprach-Roaming ein- und auszuschalten
  • optimierte Ortungsdienste – es lassen sich nun bestimmte Optionen für die Ortung aktivieren und deaktivieren, z.B. ortsbezogene iAds oder aktuelle Verkehrsinformationen
  • Assistive Touch – damit lässt sich ein Menü öffnen, das Zugriff auf alle iPad-Funktionen liefert und es lassen sich eigene Gesten erstellen
  • Icon-Anordnung – Icons lassen sich nun außerhalb des Rasters an beliebige Stellen auf dem Homescreen verteilen – dies ist jedoch noch sehr buggy


Hier noch ein paar Videos zu den Assistive Touch und der Icon-Anordnung

Habt ihr noch Neuerungen entdeckt? Dann rein in die Kommentare damit. Allgemein interessiert mich eure Meinung zur 3. Beta.

Katergorie: iPad, iPhone Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

3 Comments

Kommentar verfassen