Im Ausland surfen mit Travel & Surf

Pünktlich zur Reisezeit stellt die Deutsche Telekom die neue Option Travel & Surf vor, mit der man endlich wirklich im Ausland ganz geschmeidig mobil surfen kann. Dazu bucht man zuerst kostenfrei die Option zu seinem Tarif hinzu und kann sich dann flexibel und jederzeit für verschiedene Datenpässe entscheiden und per SMS oder mobilen Browser buchen.

Unterschieden wird wie immer in drei Ländergruppen, welche analog derer von Smart Traveler sind. Welche Länder zu welcher Gruppe gehören, findet ihr hier.

Hier die Übersicht zu den Pässen:

 

Und wie kann ich die Pässe dann buchen? Ganz einfach!

Der Kunde kauft den gewünschten Travel & Surf Pass selbständig im Ausland über die kostenlose Internet-Seite (beim Öffnen des Internet-Browsers unter www.surfen.telekom.de) oder sendet eine kostenlose SMS mit folgenden Kürzeln an die Kurzwahl 7277:

  • „eus“ für den DayPass S (1,95 €, 10 MB, 24 Std. gültig)
  • „eum“ für den DayPass M (4,95 €, 50 MB, 24 Std. gültig)
  • „euw“ für den WeekPass (14,95 €, Flat, 7 x 24 Std. gültig)
  • „w2s“ für den DayPass S in Ländergruppe 2
  • „w3s“ für den DayPass S in Ländergruppe 3

Danach erhält man eine Bestätigung über den gebuchten Pass und kann sofort mit der Datennutzung beginnen. Nach 80 Prozent des verbrauchten Datenvolumens erhält man ebenfalls eine Info-SMS.

Und wenn man schließlich den Pass verbraucht hat, erfolgt eine Nutzungsunterbrechnung bzw. die Bandbreitenbegrenzung beim WeekPass. Man bekommt dann automatisch ein neues Pass-Angebot per SMS.

Katergorie: News Tags: , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

3 Comments

  1. Hallo Tom,

    Vielen Dank für diese Information.
    Fahre in 3 Wochen nach Norwegen und wollte mich vorab informieren. Jetzt habe ich alle Infos 🙂

    Vielen Dank

Kommentar verfassen