Apple-Cloud: 12 PetaByte für’s Streaming


Apple hat kürzlich knapp 12 PetaByte – also 12 Millionen GigaByte Speicher gekauft, welcher sicher für den kommenden iTunes Streaming-Dienst und sonstige Cloud-Services bestimmt ist. Da braucht man schon einiges an Storage in der Hinterhand.

Wir können also davon ausgehen, dass Apple zusammen mit iOS 5 einen neuen iTunes-Service anbieten wird mit dem der Nutzer seine Mediathek in die Cloud hochladen und von dann von überall aus und mit jedem Gerät darauf zugreifen kann. Also sehen und hören wir sicher zur WWDC 2011 mehr zu diesem Thema.

Katergorie: News Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

3 Comments

Kommentar verfassen