Telekom: EU-Daten-Roaming, Mobile Wallet und NFC


Ein Feuerwerk an Pressemitteilungen gab es von der Deutschen Telekom. Es kommt einiges auf uns zu. Beginnen wir mit einer EU-weiten Datenflat:

Diese will die Telekom nämlich in den nächsten Monaten will anbieten: Es wird ein Day-Pass mit einem Datenvolumen von 10 MB oder 50 Euro geben, dies jeweils für 1,95 Euro oder 4,95 Euro. Ist das Volumen aufgebraucht, kann man umgehend neu buchen. Der Day-Pass gilt wie immer von 0 bis 24 Uhr. Hinzu kommt eine Roaming-Flat für Datendienste für wöchentlich 14,95 Euro. Dazu gibt es hinsichtlich auf Drosselung und Bandbreite noch keine näheren Informationen. Die Buchung kann vom Kunden per Landing-Page (ähnlich wie bei den HotSpots), per SMS oder auch per App, welche dann auch den Verbrauch anzeigen soll.

Neu wird auch die Bezahlfunktion via NFC (Near Field Communication). In der PM wird hier von „Mobile Wallet“, also die Brieftasche für’s Handy gesprochen und Apple als Partner für NFC genannt. Über das „Mobile Wallet“ werden zukünftig eigene Dienste der Telekom, als auch Angebote von anderen Anbietern wie Banken und Eventveranstaltern angeboten. Auch Einzelhändler können im „Mobile Wallet“ aufgenommen werden.

Telekom Pressemitteilung zum Daten-Roaming, Telekom Pressemitteilung zu Mobile Wallet

Katergorie: News Tags: , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen