Plex – geniales MediaCenter für TV, iPhone und iPad

Um ein Haar hätte ich mir ein neues Apple TV gekauft, die Bestellung aber sehr schnell wieder storniert. Grund dafür ist Plex, das MediaCenter für meinen Mac, iPhone und iPad.

Wie ihr ja wisst, dient der Mac mini seit einiger Zeit als mein MediaCenter an meinem TV-Gerät und bisher hatte ich Plex – welches übrigens völlig kostenfrei ist – noch nicht so richtig getestet. Bis jetzt! Und ich bin begeistert. Bei Plex handelt es sich um eine Alternative zu Apple Front Row. Es liegt mittlerweile als Plex Nine in einer neuen Version vor und nun auch als App für iPhone und iPad. Diese können sich Inhalte aus dem heimischen Netzwerk vom Plex-Server streamen oder fungieren als Fernbedienung des MediaCenters. Die App ist universal und kostet 3,99 Euro im AppStore. Das Programm Plex für Mac verlangt nach Leopard oder Snow Leopard auf einem Intel-Mac.

Katergorie: iPad, iPhone, Mac Tags: , , , , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

2 Comments

  1. Hi, habe mit nessViewer eine Alternative anzubieten, die, aus meiner Sicht, super funktioniert und es u.a. auch ermöglicht, auf dem iPhone oder iPod touch Filme im Flash-Format anzuschauen. Die apps sind kostenlos, die nessViewer Version für den Mac kostet leider etwas, aber die Demo reicht für viele Fälle aus. Eine von mir häufig genutzte Funktion ist die Medienschau – mit der habe ich mir eine Medien-Bibliothek zusammengestellt. Einfach mal ausprobieren. Gruß LouisK

Kommentar verfassen