iPad-Tarife: Die günstige CombiCard

Ich habe mich selbst für ein iPad ohne 3G entschieden aber ich möchte denen trotzdem auf die günstigen CombiCards von Telekom Mobilfunk (T-Mobile) hinweisen. Gerade für iPhone-Kunden ist die große CombiCard Connect L sehr interessant, denn als Besitzer eines Complete-Vertrags bekommt man satten Rabatt! Für nur 19,95 Euro pro Monat hat man eine Internet-Flat mit unbegrenztem Datenvolumen. Die L kostet ansonsten 24,95 Euro pro Monat. Wer mit 300 MB im Monat hinkommt kann sich mit der CombiCard Connet M für 19,95 Euro pro Monat begnügen. Und der Gelegenheitsnutzer wird sich sicher bei der CombiCard Connect S freuen, denn hier gibt es keinen Grundpreis und einen Tagesnutzungspreis von 2,95 Euro. Am Nutzungstag steht ebenfalls unbegrenzte Datenübertragung zur Verfügung.

Wer keinen Hauptvertrag bei Telekom hat, wird auch sicher mit den Prepaid-Angeboten Xtra web’n’walk DayFlat Special und Xtra web’n’walk Flat Special glücklich.

Katergorie: iPad Tags: , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

8 Comments

      • Ja, aber dafür musst du dich wieder 24 Monate an den Rosa Riesen binden. Und wenn es dann bei anderen Anbietern deutlich günstigere Tarife gibt, bist du immer noch an die Telekom gebunden.

        Ich kann Kevin nur zustimmen. Das ist kein gutes Angebot. Nicht einmal für Telekom-Kunden.

        Ich habe mir jedenfalls erst einmal eine Vodafone-Micro-SIM geholt. Da kann ich bis Ende Juli 2010 kostenlos surfen. Und dann sehe ich weiter.

  1. Irgendwann 2011 werde Ich so ein MiFi oder das Teil von Huawei kaufen und bis dahin wird sich eh noch viel verändern bei den Tarifen der Anbieter. Aber ein iPad 3G wird es dennoch dann nicht geben für mich, wozu auch. 😉

  2. Also die günstigste Variante ist in meinen Augen ein gejailbreaktes iPhone in Verbindung mit einem Wlan iPad!
    Einfach das Tool mywi installieren um vom iPhone aus einen Wlan Spot zu hosten – dann mit dem iPad verbinden! Dann fallen keine extra Traif Gebühren an!

  3. Habe durch einen Bekannten erfahren (und selbst gesehen), dass es auch mit einer zurechtgeschnittenen zusätzlichen Multi-SIM von der Telekom funktioniert!!!!
    Denke das ist eine gute Variante, oder?

Kommentar verfassen