ZDF: Reportage über Steve Jobs

Im ZDF-Auslandsjournal gab es heute Abend um 22:45 Uhr eine Reportage über Steve Jobs mit dem provokativen Titel „Steve Jobs – der digitale Diktator?“. Wer diese verpasst hat, kann sie sich in der ZDF-Mediathek anschauen. Wie ist eure Meinung zu dieser Reportage?

Katergorie: News Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

7 Comments

  1. Also ich bin der Meinung, es wurde nichts neues erzählt. Immer die gleichen langweiligen Kritiker beim ZDF usw. Leute, es zwingt euch doch keiner ein Apple-Produkt zu kaufen!!!

  2. Unseriös, langweilig und nicht objektiv der ganze Bericht. Genau wie erwartet, genau der Grund warum ich kein GEZ mehr zahle und bei dem ganzen verein abgemeldet bin!

  3. Ähm … ja. Wirklich nichts neues. Allerdings, so finde ich, steckt da schon einiges drin was wieder einmal die prüde Doppelmoral der Amerikaner widerspiegelt: Keine Brüste aber Gewehrjustier-Apps für das i Phone.
    Auf Dauer sehe ich für Apple die Gefahr, dass man durch seine Großkotzigkeit abzuheben beginnt! Ooo

  4. Ich finde, der ZDF-Beitrag trifft den Nagel auf den Kopf! Und ich sag das auch als Apple-Fan. Software von irgendwelchen Devteams (-> Jailbreak) sollte keine Voraussetzung sein, um ein Gerät vernünftig nutzen zu können. Das die Erkenntnisse über die Strategien von Apple selbstverständlich nicht neu sind, war mit schon klar. Ebenfalls nicht neu sind Kommentare wie „dann kauft halt keine Apple-Produkte“. Es geht hier ausschließlich um die Inhalte, die drauf kommen (*dürfen*)!

  5. Ich finde den Beitrag auch ehr enttäuschend wobei schon manches wahr ist. Allerdings finde ich persönlich es gut, dass pornographische Inhalte verboten werden. Aber das ist letztendlich eine Frage der Moral – und vermutlich hab ich hier etwas eigene Ansichten 😉 Allerdings steckt in so einer Filterung von Inhalten natürlich eine nicht unerhebliche Gefahr.. wer weiß wie sowas weiter geht..

Kommentar verfassen