iTunes-Tipps: Wiedergabelisten erstellen

Gerade als Mac-User und iPod/iPhone Besitzer kommt man um iTunes nicht herum. Und iTunes ist ein tolles Programm zum Organisieren, Abspielen und Download von multimedialen Content, seien Filme, Apps, Fernsehserien, Podcasts, TV-Serien oder einfach nur Musik.

Dank den intelligenten Wiedergabelisten haben wir die Möglichkeit, Lieblings-Content schnell zu organsieren und auf iPod und iPhone zu bringen. Diese müssen nach eigenen Vorlieben einmal erstellt werden und der Rest wird fortan automatisch von iTunes erledigt.

Hier mal ein paar Beispiele, die ich benutze:

Musik mit 5 Sternen

  • Medienart – ist Musik
  • Wiedergabeliste – ist Musik
  • Wertung – ist 5 Sterne

Neueste Musik

  • Medienart – ist Musik
  • Wiedergabeliste – ist Musik
  • Wertung – ist größer 3 Sterne
  • Hinzugefügt – innerhalb der letzen 3 Monate

Musikvideos

  • Medienart – ist Musikvideo
  • Wiedergabeliste – ist Musik

80er-Jahre Pop-Musik

  • Medienart – ist Musik
  • Jahr – ist im Bereich von 1980 bis 1989
  • Genre – ist Pop
  • Wiedergabeliste – ist Musik

Ist eigentlich ziemlich einfach und verständlich. Die jeweilige Liste bekommt dann einen Namen und kann zu Synchronisation auf den iPod/iPhone angehakt werden.

Euch ist sicherlich aufgefallen, dass ich immer Wiedergabeliste – ist Musik als Kriterium angebe, obwohl das ja eigentlich keinen Sinn hat, da ja alles in der Mediathek liegt. Hat aber wohl einen Sinn: Es gibt auf dem iPhone OS nämlich ein Sortierproblem, mit dem es vorkommen kann, dass intelligente Wiedergabeliste innerhalb iTunes zwar ordentlich nach den gewählten Kriterien sortiert sind, auf dem iPhone jedoch in einer willkürlichen Reihenfolge angezeigt werden. Und mit dem Hinzufügen von diesem Kriterium kann man eben das bereinigen.

Was habt ihr denn für intelligente Wiedergabelisten?

Katergorie: iPhone, Mac Tags: , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

6 Comments

  1. Erstens hab ich mal „Neue Podcasts“:
    * Medienart ist Podcast
    * Zähler ist 0
    * Art enthält nicht „Video“
    * Art enhält nicht „Film“

    Die enthält, wie man sieht, alle ungehörten Podcastepisoden. Dann gibt es eine Liste „Neue Videopodcasts“, die statt zweimal „enthält nicht“ jeweils ein „enthält“ hat.
    Außerdem „Neue kurze Podcasts“ und „Neue lange Podcasts“:
    * Wiedergabeliste ist „Neue Podcasts“
    * Dauer ist größer [kleiner] als 5:59 [6:00]

    Außerdem habe ich eine statische Wiedergabeliste „iPod-Musik“, die ich mit dem iPhone synchrnosiere (der name ist historisch) und eine intelligente Wiedergabeliste namens „Nicht aufm iPod“:
    * Medienart ist Musik
    * Wiedergabeliste ist nicht „iPod-Musik“

  2. Pingback: Tweets die iTunes-Tipps: Wiedergabelisten erstellen | .mactomster erwähnt -- Topsy.com

  3. den podcast hab ich auch, sehr nützlich

    des weiteren einen „neu hinzugefügt“ aber ohne wertung und zeiteinschränkung sondern nur beschränkt auf die grösse

    maximal 1Gb sortiert nach zuletzt hinzugefügt – aktuell

    diverse auf künstler bezogene listen und noch eine spezielle:

    „1Gb rar zufällig“

    Wiedergabeliste ist Musik
    Zähler ist kleiner als „3“
    maximal 1Gb sortiert nach zufällig

    in dieser PL finde ich immer wieder mal alte schätze oder lieder, die ich eigentlich löschen könnte

  4. hallo ihr lieben… :freu:
    ich hab da mal ne frage…. :kratz:

    ich spiel mich schon ewig herum…eine wiedergabeliste fürs iphone zu erstellen… :coffee:
    nuuur….es klappt nicht… mein kumpel hat es vor längerer zeit geschafft, nur kann er mir nicht mehr sagen, wie er das gemacht hat…. :-S
    ohne musik am iPhone is es doof…:(

    bitte um hiLfe! :beten:

    Danke im Voraus! :thumb:

    Lg…jassi 😉

    • ich hab vergessen zu sagen…das ichauf itunes keine wiedergabeliste fürs iPhone hinbekomm… ich kanndes ned syncronisieren….:(

Kommentar verfassen