Ich hab‘ den Feuerfuchs entdeckt

firefox2

Ich nutze seit je her den Safari als Hauptbrowser und war auch immer mit glücklich. Nun hab ich aber mal über den Tellerrand geschaut und einfach mal den Firefox in Version 3.5.2 ausprobiert. Und dieser Browser bietet mir soviel mehr, was der Safari durch die mangelnde Erweiterungsfähigkeit nicht konnte. Das geht schon beim verändern des Themes los und geht über die unzähligen Addons weiter. Oben im Bild seht ihr meine Feuerfuchs, wie ich ihn momentan mit Begeisterung nutze.

Was habe ich verändert:

  • Ich verwende für die Optik das Theme Chromifox, welches eine Hauch GoogleChrome in den Fuchs bringt und zudem die Favicons in der Lesezeichenleiste darstellt. Dies war mir sehr wichtig.
  • Ich nutze die Addons Cooliris, Delicious-Bookmarks, Downloads-Statusbar, Firebug, Youtube Video-Downloader und natürlich 1Password (Plugin)
  • Das wichtigste ist natürlich, dass alle Einstellungen und Bookmarks auf den verschiedenen Macs und dem Netbook synchronisiert werden. Dazu nutze ich Weave, einen Online-Sync-Service von Mozilla Labs.

Mit dieser Konfiguration bin ich nun mehr als zufrieden. Der Firefox wird nun mein Hauptbrowser aber den Safari nutze ich weiterhin auch nebenbei.

Achja! Den Opera habe ich auch probiert, aber dieser hat mich von der Performance nicht so überzeugt. Obwohl man den Opera auch sehr schön verändern kann, wie der Nasendackel (der Browser-Honk 😉 ) immer wieder beweist.

Katergorie: Mac Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

12 Comments

  1. Schönes Theme, werd auch mal wieder den Fuchs testen.
    Nur der 1Password-Button sieht in meiner Leiste nicht sehr
    schön aus. Du hast nicht zufällig eine Möglichkeit gefunden,
    dies zu fixen?
    Grüße

  2. Nun, so viele Plugins und Featurs der Fuchs auch bietet, es ist und bleibt nun mal kein „richtiges“ Mac-Programm. Und so kommt er mir doch immer ziemlich behebig vor. Mit Safari komm ich da irgendwie schneller an’s Ziel…

  3. @Matthias: Also einfach den Button weg aus der Leist. Ich brauch diesen nicht und nutze eine Tastenkombi an die ich mich schon so gewöhnt hab, dass der Button einfach nur lästig wäre.

    @Micha: Also ich kann nicht meckern. Ich komme auch mit dem Fuchs sehr zügig voran 🙂

  4. Firefox habe ich nur für StampitWeb installiert. Er ist mir zu träge und es ist eben kein WebKit-Browser. Dazu fehlt ihm die mir sehr lieb gewonnene Anbindung an den Schlüsselbund.

    Ne, ich bin ein Safari-Kind 🙂

Kommentar verfassen