Zweiter Twitter-Account für Blog-Posts

twitterDer Oliver hat sich vor einigen Tagen darüber beschwert, dass zu oft Tweets mit „New Blog Post:…“ in seiner Follower-Liste auf Twitter erscheinen. Und im Grunde hat er damit ja auch Recht.

Da die Plattform Twitter jedoch auch sehr gut zum Publizieren neuer Blog-Beiträge geeignet ist und somit mehr Leser anlockt, möchte ich darauf nicht verzichten. Andererseits möchte ich jedoch auch keine Follower wie Oliver verlieren.

Daher habe ich einen zweiten Twitter-Account angelegt, welcher eine Alternative zu RSS-Feeds darstellen soll. Somit kann Oliver mir weiterhin folgen ohne durch „New Blog-Post“ Tweets belästigt zu werden. Wen dies interessiert und anstelle eines RSS-Feeds per Twitter auf dem Laufenden bleiben möchte, folgt einfach zusätzlich dem neuen Twitter Account.

Update: Ich lass das nun doch mit dem 2. Account, denn mir ist das zu umständlich auf Dauer. Nun wieder ALLES über meinen Haupt-Account.

Katergorie: Web Tags: , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

13 Comments

  1. Na hoppla,ein reiner new-blog-post-Account parallel zum normalen Account? Das nenne ich mal ne gute Idee, die hoffentlich viele Nachahmer findet, denn so könnte dieses leidige mich nerven die new-blog-posts-Gemeckere vermutlich doch erheblich reduziert werden. 😉

  2. Danke, danke! Ich hätte nicht gedacht, dass diese Idee so gut ankommt 🙂 Hatte dies ja schon länger vor aber irgendwie hatte ich noch nicht den Drang dazu. Als Oliver seinen Ärger bei Twitter ausdrückte war es an der Zeit 😉

  3. Pingback: Nagelsbaum.de - Neuer Twitteraccount für den Blog

  4. Pingback: blogwache.de

  5. Pingback: apfelnase » Blog Archiv » tweet, tweet … apfelnaseFeed!

  6. Schau dir mal twitterfeed.com an, der Service liest deinen rss feed aus und setzt alles neue auf twitter. Da kannst du ohne Arbeit deinen 2ten acc befullen.

Kommentar verfassen