.Mac Refresh zur WWDC?

 

Angeblich will Apple seinen Service .Mac komplett überarbeiten und gleichzeitig mit dem iPhone 2 vorstellen. Das neue .Mac werde Push-E-Mail unterstützen, drahtlos Kalender und Kontaktdaten abgleichen können (ähnliches berichteten wir bereits) und auch mit Windows funktionieren. DotMac war gestern stundenlang nicht erreichbar – wegen des Umbaus? (via TUAW)

Persönlich wünschen wir uns als .Mac Heavy-User mehr Performance, eine Online Kalenderverwaltung und eine zeitgemäßere Online-Oberfläche bei Mail etc. (z.B. wie bei Gmail).

UPDATE: Der Service ist derzeit immer noch nicht erreichbar (soeben nachegeschaut). Vielleicht kommt da ja auch schon eher was auf uns zu! Wir warten ab und berichten umgehend, sobald sich etwas tut.

UPDATE 2: Der Dienst ist wieder erreichbar aber Neuerungen gab es leider (noch) nicht.

Katergorie: News Tags: , , , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

One Comment

  1. statt immer neuer features sollten sie für uns in europa den dienst mal beschleunigen … da würden sich viele sicherlich mehr drüber freuen als immer neue funktionen …

Kommentar verfassen