Google Reader auf deutsch

greader.jpg

Google entwickelt sich mehr und mehr. Auch die Applikationen, welche die Datenkrake anbietet, werden langsam erwachsen. Vieles hat bereits den Beta-Status verlassen. Dazu gehört nun auch – der von mir gern genutzte Google Reader ist keine Beta mehr und nun auch endlich auf deutsch. Wer oft nicht an seinen eigenen Mac oder PC seine Feeds lesen kann und auf Fremdrechner ausweichen muß, ist der Google Reader erste Wahl!

Was haltet ihr vom GoogleReader?

Katergorie: Web Tags: , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

3 Comments

  1. Für mich ist der Google-Reader das RSS-Tool der ersten Wahl. Lange Zeit habe ich mit dem Vienna RSS Reader (Mac) gearbeitet, sobald ich aber an einem anderen Rechner saß, stand die Applikation natürlich nicht mehr zur Verfügung. Mit Google Reader kann ich jetzt sogar Feeds via UMTS-Mobiltelefon lesen. Einfach nur genial.

  2. [quote comment=“3378″]Für mich ist der Google-Reader das RSS-Tool der ersten Wahl. Lange Zeit habe ich mit dem Vienna RSS Reader (Mac) gearbeitet, sobald ich aber an einem anderen Rechner saß, stand die Applikation natürlich nicht mehr zur Verfügung. Mit Google Reader kann ich jetzt sogar Feeds via UMTS-Mobiltelefon lesen. Einfach nur genial.[/quote]
    Genauso gin es mir auch. Erst Vienna, aber da ich meistens unterwegs bin und mit Fremdrechnern und Handy arbeiten muss, bin ich zum GoogleReader geswitched.

  3. Pingback: Web-Tipp: Meebo

Kommentar verfassen