iPhone benötigt Apple Server

iphone.jpg

Wie iLounge berichtet erzählte gestern der CEO des Mobiltelefonhändlers Carphone Warehouse, Charles Dunston, in einem Webcast über die Anforderungen des iPhone an den Mobilfunkbetreiber. Demnach müssten „tief im Betreibernetzwerk“ Apple Server installiert sein, damit das iPhone seine volle Funktionalität entfalten könne. Deshalb wäre es auch nicht möglich, das an den Cingular-Vertrag gekoppelte iPhone beispielsweise mit einer anderen SIM-Karte zu betreiben. Warum allerdings extra Apple Server genutzt werden müssen und was es damit geheimnisvolles auf sich hat, konnte man nicht beantworten. Vielleicht gibt es ja doch den einen oder anderen noch unbekannten Service, der spezielle Hardware benötigt.

Katergorie: News Tags: , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

One Comment

Kommentar verfassen