EDGE von T-Mobile

Wer kennt schon EDGE als Art der Datenübertragung.

EDGE ist von der Geschwindkeit her angesiedelt zwischen GPRS und UMTS.
Der Vorteil ist, das diese Variante bis Ende 2007 im T-Mobile Netz in allen Bereichen Deutschlands zur Verfügung steht. Das heist, das dort wo es GPRS gibt, auch EDGE zur Verfügung stehen wird.

Vom Technischen her ist EDGE eine Erweiterung der GPRS-Technologie. Hier mal ein Überblick über die Geschwindikeiten:

GRPS: bis zu 40 Kbit/s Downlink und 20 Kbit/s Uplink
EDGE: bis zu 220 Kbit/s Downlink und 110 Kbit/s Uplink

Ein Übersicht der Netzabdeckung findet ihr hier

Katergorie: News Tags: , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen