Das „i“ hat auch Google erreicht

igoogle.jpg

Auch die personalisierte Google-Startseite hat nun das „i“-Fieber aus Cupertino gepackt. Man nennt es iGoogle und dahinter steckt eigentlich nur, das man nun seine Google-Startseite mit verschiedenen Designs aufpeppen kann.

Das coolste daran ist jedoch, dass das ausgewählte Header-Bild dynamisch ist und sich im Laufe des Tage viel dabei verändert. So geht morgens z.B. die Sonne auf, bewegt sich dann tagsüber quer durch den Header und geht abends wieder unter. Schicke Sache finde ich!

Katergorie: Web Tags: , , .

Tom

about me: love apple | social networker | founder of .mactomster | vapor | like motorsport and audi

Kommentar verfassen